RSS

Laufbahn und Planungstool Oberstufe LUPO

13 Jan

Lupo: Das Beratungstool unterstützt Oberstufenkoordinatoren und Beratungslehrer beim Beratungsprozess und ermöglicht Schülerinnen und Schülern ihre Oberstufenbelegung durchzuspielen und dann an die Beratungslehrer zu senden.

Die Konzeption des Programmes entspricht einem typischen Beratungsverlauf am Ende der Sekundarstufe I. Unter dem Link gibt es auch eine Schülerversion, mittels derer die Schüler zu Hause die Oberstufenbelegung durchspielen können.

  1. Dazu muss zuvor mit der “Lehrerversion“  für jeden Schüler/jede Schülerin eine eigene LuPO-Datei erzeugt werden, die den Schülern von den Beratungslehrern per Mail zugesandt wird. Zu diesem Zweck senden alle Schüler ihre eigene Mailadresse bitte an die Beratungslehrer: spang.kas(at)me.com  Betreffzeile: LUPO, Textfenster: Name, Vorname, Klasse
  2. Mit Hilfe des Schülertools können die Schülerinnen und Schüler (SuS) die Fachwahlen durchspielen.
  3. Die SuS schicken via Mail die individuellen Fachwahlen zurück.
  4. Die Beratungslehrer lesen alle Wunschwahlen in das Programm ein.
  5. Die SuS werden in Einzelgesprächen mit Hilfe des Beratungstools beraten und erhalten am Ende einen individuell ausgefüllten Wahlbogen mit Beratungsdatum.
  6. Die SuS geben einige Tage später den unterschriebenen Wahlbogen bei den Beratungslehrern mit evtl. handschriftlichen Änderungen ab.
  7. Die Beratungslehrer überprüfen die Rückkehr der Wahlbögen, pflegen Änderungen ein und setzen ein Rücklaufdatum.
  8. Weiteres auch unter „Downloads“ in diesem Blog!

Kleine Anmerkung:

KEIN PC/INTERNET: Solltet ihr, liebe Schülerinnen und Schüler keinen PC/Internet-Zugang haben, könnt ihr euch bestimmt mit einer Mitschülerin/Mitschüler zusammen tun und die Kurswahl zusammen ausprobieren (was auch vielleicht generell besser ist, denn man kann sich gegenseitig bei Fragen helfen). Wichtig ist aber, dass ihr auch dann mit eurer eigenen Emailadresse arbeitet, denn das Programm ordnet die Beratungsdateien jedem Schüler und seiner Mailadresse zu.

MAC-USER: Gleiches gilt auch für die MAC-user, die wie immer in Deutschland eher Stiefmütterlich behandelt werden (es gibt KEINE Version „Lupo for MAC“ 😦 ). Wichtig ist aber, dass ihr auch dann mit eurer eigenen Emailadresse arbeitet, denn das Programm ordnet die Beratungsdateien jedem Schüler und seiner Mailadresse zu.

VISTA & W7: Bei Windows Vista und Windows 7 solltet ihr folgendes beachten:

Falls unter Vista und Windows 7 ein Verzeichnis in C:\Programme (bzw.C:\Program Files) gewählt wird, können die von LuPO erzeugten Beratungsdateien eventuell nicht im Programmverzeichnis gespeichert werden, falls darin kein Schreibrecht besteht. Für die Beratungsdateien muss dann ein anderer Speicherort gewählt werden.

Fragen? Meldet euch!

Advertisements
 
Kommentare deaktiviert für Laufbahn und Planungstool Oberstufe LUPO

Verfasst von - 13. Januar 2010 in Beratung

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: